Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Young Care | Ausgabe 1/2015 - REPORTAGE

Zu Gast im fremden Zuhause

1 2 4 REPORTAGE Wir sind Gast im Zuhause der Bewohnerinnen und Bewohner – soverstehtLeonardFrinken seine Arbeitin der Altenpflege. Der 21-Jährige macht seine Ausbildung zum Altenpfleger imSenio- renzentrumSterngarten der Arbeiterwohlfahrt (AWO) im rheinland-pfälzischen Mayen. „Die Menschen wohnen ja hier, sie haben hier ihr neues persönliches Umfeld. Und wenn man hier arbeitet, muss man sich bewusst sein, dass man da eindringt.“ Zur Altenpflege kam Leonard über einen Umweg. Nach dem Hauptschulabschluss hat erzuersteine Ausbildungzum Einzelhandels- kaufmann gemacht, hat Schmuck und Uhren verkauft. „Aber ich wollte was Sinnvolles machen.“ Er hat dann erst mal einen Bundes- freiwilligendienstinderrheinland-pfälzischen Fotos:wdv/OanaSzekely,BGW// Text:KatjaMathes HÄNDE DESINFIZIEREN: Mit dem Ellbogen bedient man den Desinfektionsmittel- spender richtig. HANDSCHUHE TRAGEN: Handschuhe schützen meine Haut vor Wasser und Chemikalien. Darauf lege ich besonderen Wert: Leonard Frinken arbeitet im Seniorenzentrum Mayen, weil er mit seinem Leben etwas Sinnvolles anfangen wollte. Zu Gast im fremden Zuhause 12

Seitenübersicht