Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Young Nurse | Ausgabe 2/2015 - REPORTAGE

Fest im Sattel

4 Wenn Lisa auf dem Rücken von Diego ausreiten kann, lässt sie Stress und Alltagssorgen hinter sich. REPORTAGE Fotos:wdv/OanaSzekely,Fotolia/Incomible// Text:VerenaWilhelm Immer fest im Sattel Lisa (20) macht eine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin im Marien-Hospital im nordrhein-westfälischen Marl. Einen Ausgleich zum anstrengenden Arbeitstag findet die Auszubildende beim Reiten mit Pferd Diego. Dass es in einem Klinikalltag auch mal stressig zugehen kann, war Lisa schon vor der Ausbildung klar.Trotz- dem hat sich die 20-Jährige ganz bewusst für die Lehre als Gesundheits- und Kranken- pflegerin entschieden: „Ich habe mein Fachabi mitSpezialisierung auf Gesundheits- wesen gemacht. Mit 15 Jahren wusste ich, dass ich diesen Job machen wollte. Mein Papa lag ein Jahr im Krankenhaus. Da habe ich gesehen, wie toll sich das Pflegepersonal um die kranken Menschen kümmert. Und da stand für mich fest: Das will ich auch.“ Ein Praktikum im Marien-Hospital Marl, wo sie jetzt auch die Ausbildung absolviert, und ihre Familie haben sie in ihrem Wunsch bestärkt. Denn Lisas Tante und ihre Cousine sind ebenfalls Krankenpflegerinnen, ihr Onkel arbeitet als Stationsleiter. „Ich habe sie immer wieder über ihre Jobs ausgefragt und mir so schon früh ein Bild von der Arbeit im Krankenhaus gemacht. Deshalb hatte ich eine genaue Vorstellung davon, was mich erwartet“, erklärt Lisa. Dennoch gibt es im Klinikalltag immer wieder Momente, über die Lisa auch in der Freizeit noch nachdenkt. An eine Situation kann sich die Auszubildende noch gut erinnern: „Vor einiger Zeit ist ein Patient gestorben, den ich drei Wochen intensiv 4

Seitenübersicht